top of page

Fuldaer Medaillen seit 1802


Rainer Erdmann:

Fuldaer Medaillen seit 1802. Heimatsammlung.

Mehr als 200 Jahre Medaillen, Plaketten, Abzeichen und andere Artefakte aus Fulda und dem Umland.

407 Seiten, durchgängig farbig bebildert, Festeinband,

Format 21 x 29,6 cm,

Weyhers/Rhön 2022.

Preis: 88,– Euro.

ISBN: 978-3-7900-0579-0


Ein Werk wie das hier vorzustellende kann nur von einem außerordentlich aktiven Sammler über einen sehr langen Zeitraum zusammengestellt werden. Der Verfasser hat sämtliche Objekte (sie werden im Untertitel genannt), die auch nur am Rand der Numismatik (und darüber hinaus) aufscheinen, konsequent zusammengetragen und nach allgemeinen Kriterien die Darstellungen der Motive und Texte sorgfältig beschrieben. Alle Objekte sind mit farbigen Fotos in sehr guter Qualität vorhanden. Es werden aber nicht nur die Personen und Ereignisse genannt, sondern in zahlreichen Fällen werden auch Hintergrundinformationen geliefert und zum Teil auch mit erläuternden Abbildungen versehen. Man kann darüber streiten, ob Siegel- oder Werbemarken und sonstige Werbeträger oder Vignetten Bestandteile eines Medaillen- und Plakettenkatalogs sein sollten (bei Abzeichen fällt die Entscheidung schon leichter). Doch dem Verfasser ging es offensichtlich um einen Komplettkatalog – und der ist ihm gelungen!


Die Kapiteleinteilung orientiert sich an den Bischöfen von Fulda, in dem Werk als Oberhirten bezeichnet, vom 83. Bischof, Adalbert von Harstall (1788–1802, gest. 1814) bis zum gegenwärtigen, seit 2019 amtierenden 97. Bischof Michael Gerber. Die Objekte sind konsequent nummeriert, wobei die ersten beiden Ziffern die Amtszeit des betreffenden Bischofs markieren. Mit dieser Numerierung sind alle Medaillen, Plaketten und sonstigen Objekte durchgängig zitierfähig.

Entwerfer, Medailleure, Stempelschneider und Vertriebsfirmen sind am Ende des Werks separat unter Angabe der jeweiligen Nummern zusammengefasst. Durch ein 14-seitiges Stichwortverzeichnis ist dem Werk ein sehr nützliches Hilfsmittel für den gezielten Zugriff beigegeben.

Für die Fuldaer Medaillen, Plaketten und Abzeichen liegt mit dem Werk ein weitestgehend kompletter Katalog vor, der Interessenten sehr empfohlen werden kann.

Comentarios


bottom of page