• -

Jürg Richter: Swiss shooting thalers and shooting medals


Jürg Richter, Swiss shooting thalers and shooting medals, 632 Seiten, durchgängig farbig bebildert, Festeinband, Englisch und Chinesisch, Format 23,5 cm x 28 cm, Regenstauf 2020. ISBN: 978-3-86646-193-2.


Die nun vorliegende 3. Auflage der Schützentaler und -medaillen der Schweiz zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass dieses Buch nun komplett in Englisch aufgebaut ist und zusätzlich ins Chinesische übersetzt wurde. Das zweisprachige Werk befasst sich sowohl mit der Geschichte als auch den historischen Hintergründen der Schützentaler und Schützenmedaillen der Schweiz.


Über 2.500 Taler und Medaillen von den Anfängen im frühen 17. Jahrhundert bis ins Jahr 1960 wurden detailliert aufgelistet und mehrheitlich abgebildet. Von gravierten Einzelanfertigungen bis hin zu Medaillen mit einer Auflage von mehreren Tausend Exemplaren wurden sämtliche Stücke mit einer Seltenheitsangabe sowie zwei Bewertungen für die Erhaltungen „vz-unz / AU53“ sowie „FDC / MS64“ ergänzt.


Bei den häufigeren Stücken wurde auch eine Marktverfügbarkeit ermittelt, die es dem Sammler ermöglichen soll, abzuschätzen wie häufig oder wie selten eine entsprechende Medaille heute wirklich ist. Drei verschiedene Index-Kategorien, chronologisch nach Jahrgängen, alphabetisch nach Ortschaften sowie ebenfalls alphabetisch nach Umschriften, ermöglichen es dem Sammler, praktisch jede Medaille effizient zu bestimmen und im Katalog nachzuschlagen.


Die jetzige dritte Auflage ist überarbeitet und um viele Neuheiten ergänzt worden. Das er- höht die Seitenzahl nochmals um 68 Seiten auf stattliche 632 Seiten. Ein mächtiges Werk, das handwerklich bestens gedruckt und verarbeitet wurde. Mit Fadenheftung und Festeinband ist dieses Mammutwerk sicherlich auch für intensive Handhabung geeignet. Das große Format von 23,5 cm x 28 cm ermöglicht einen benutzerfreundlichen und übersichtlichen zweispaltigen Aufbau. Die Bewertungen wurden ebenfalls überarbeitet und den aktuellen Marktverhältnissen angepasst.


Damit wird dieses Buch zu einem unentbehrlichen Referenzwerk, wenn es um die Bestimmung sowie die Bewertung von Schützentalern und -medaillen der Schweiz geht. Es wird sich nun zeigen, ob die chinesische Übersetzung den numismatischen Markt in China für Schützentaler und -medaillen der Schweiz noch mehr begeistern kann.


Finden Sie das Buch im Battenberg-Gietl Verlagsshop!