top of page

Frankreich: Serie „Jugend – Asterix, Teil 3“

Am 28. Oktober 2022 setzte Frankreich die Serie „Jugend“ mit weiteren Asterix-Münzen fort, fünf der neun 10-Euro-Stücke sind teilweise koloriert.

Anders als die Vorderseiten, die allesamt motivgleich sind und einen Lorbeerzweig und einen Eichenzweig in der Form eines Eurosymbols mit Wertangabe innerhalb dreier Sechsecke zeigen und die Umschrift REPUBLIQUE FRANÇAISE nennen, wurden die Rückseiten der 10-Euro-Münzen verschiedenen Themen gewidmet, und zwar: Romantik, Mut, Umwelt, Komplizenschaft, Weisheit, Eleganz, Freundlichkeit, Völlerei und Großzügigkeit.

Die beiden 50-Euro-Stücke thematisieren die Freundschaft und den Familiensinn.

Die 250-Euro-Goldmünze gedenkt allein Obelix.


9x 10 Euro. Silber 333/1000 (5x mit und 4x ohne Farbe), 17 g, 31 mm. Auflage: jeweils 75.000 in NP


2x 50 Euro. Silber 900/1000, teilweise farbig, 41 g, 41 mm. Auflage: jeweils 20.000 in Stgl.


250 Euro. Gold 999/1000, 3 g, 20 mm. Auflage: 10.000 in Stgl.

Künstler: L'atelier de Gravure; Münzstätte: Paris

Comments


bottom of page