• Helmut Kahnt

Afghani


Vorderseite, 500 Afghanis, „Welternährungstag“, Silber, 9,06g, 27 mm, 1981. Bildquelle: Wikimedia.

Währungseinheit Afghanistans seit 1926. Bis 1932 (das Halbstück bis 1933) in Silber geprägt. Erst 1961 wurden wieder 1-Afgahni-Münzen, jedoch aus nickelplattiertem Stahl, geprägt, zuvor 1958 waren schon 2- und 5-Afghani-Münzen aus Aluminium ausgegeben worden. Gegenwärtig sind in Afghanistan keine Münzen im Umlauf.

1 Afghani = 100 Pul; 20 Afghani = 1 Amani.

aus "Das große Münzlexikon