top of page

Lexikon: Depaulis

Alexis Joseph Depaulis (1792 – 1870): französischer Medailleur, seit 1813 Schüler an der Ècole des Beaux-Arts in Paris und von Bertrand Andrieu. Depaulis war Mitarbeiter an der Galerie métallique des Grands Hommes de France (Medaillen- Galerie berühmter Franzosen) und widmete seine Arbeiten neben Bildnissen auch historischen Begebenheiten und allegorischen Themen. 1910 gelangte eine vollständige Sammlung seiner Medaillen (als Stiftung seiner Tochter) in das Medaillenkabinett der Bibliothéque nationale in Paris.

Medaille von Depaulis auf Martin Luther aus der Serie Numismatica Universalis Virorum Illustrium, Suite von Durand, Paris, Bronze, 41 mm, 46,44 g, Bildquelle: https://smb.museum-digital.de/object/181426.


Aus: Helmut Kahnt: „Das große Münzlexikon

Comments


bottom of page