top of page

Lexikon: Denon

Dominique-Vivant Baron de Denon (1747 – 1825): französischer Schriftsteller, Sammler und Grafiker, begleitete als Kriegszeichner Napoleon I. nach Italien und Ägypten und wurde 1804 Generalinspektor der Museen sowie Direktor der Münze in Paris. Denon lieferte die Entwürfe zu fast allen in der Staatsmünze geprägten napoleonischen Münzen und Medaillen.


Baron Dominique-Vivant Denon um 1808. Bildquelle: Robert Lefèvre, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1244387.


Aus: Helmut Kahnt: „Das große Münzlexikon

Comments


bottom of page