top of page

Lexikon: Demonetisierung

Außerkurssetzen von Münzen oder Banknoten. Ursprünglich das Außerkurssetzen bestimmter Waren mit allgemeinem Äquivalentcharakter (meist Metalle), wie im 19. Jh. die Ablösung des Silbers durch das Gold.

Indien, 1000 Rupien Pick Nr. 100. In einer beispiellosen Demonetisierungsaktion wurden diese 1000-Rupien-Scheine am 8. November 2016 quasi über Nacht für ungültig erklärt. Bildquelle: wikimedia commons.


Aus: Helmut Kahnt: „Das große Münzlexikon

Comments


bottom of page