• Sebastian Wieschowski

Ansturm auf neue Gedenkmünzen aus Österreich


Sie hatten Campingstühle dabei und Verpflegung eingepackt, manche warteten seit vier Uhr morgens: Bei der Veröffentlichung der neuen Gedenkmünzen der Münze Österreich kam es zu einem regelrechten Besucheransturm. Der neue leuchtende Tier-Taler „Krokodil“ (Auflage 50.000) und der Silber-Niob-Münze „Mikrokosmos“ (Auflage 65.000) zählen zu den begehrtesten Neuerscheinungen dieses Jahres.

Zum Verkaufsstart der Münzen am Morgen des 7. Juni bildete sich eine mehrere Hundert Meter lange Schlange rund um das Gelände der Münze Österreich AG. Wie bereits bei den früheren Sonderprägungen der Münze Österreich waren auch die neuen Gedenkmünzen nach kurzer Zeit restlos ausverkauft. Besonders begehrt war die Tier-Taler-Münze, die in der Dunkelheit grünlich schimmert.

#Österreich #Europa