top of page

Cincuentin

Größte spanische Silbermünze zu 50 Reales (daher der Name) aus der Münzstätte Sevilla (aus Pamplona sind nur zwei Exemplare bekannt). Geprägt wurden diese Münzen mit Durchmessern bis 75 mm und einem Gewicht bis 172 g zwischen 1609 und 1659. Sie waren niemals für den Umlauf, sondern nur für Geschenkzwecke vorgesehen (Donative).


Cincuentin des Philipp IV. (1621–1665) von 1626 [Aureo & Calicó S. L., Subasta 363/160]


Comments


bottom of page