top of page

Cardeci


1/4 Écu, 1643, Frankreich, König Louis XIII., Münzstätte Bayonne (Ag, 9,57 g). [Bildquelle: Tauler & Fau, 105. Auktion 2022, Los 4428]

Sprachlich verballhornte Bezeichnung für französische Viertel-Écus (von franz. Quart d’écu).


Commentaires


bottom of page