top of page

Buchenau, Hermann Heinrich


60. Geburtstag Hermann Heinrich Buchenaus, 1922, Medaille von Josef Bernhart (Ag, 10,83 g, Ø 32 mm). [Bildquelle: Westfälische Auktionsgesellschaft, 63. Auktion 2012, Los 2946].

(1862-1931): Konservator am Münzkabinett in München und Professor für Numismatik, Verfasser zahlreicher Abhandlungen über das mittelalterliche deutsche Münzwesen, langjähriger Schriftleiter der Blätter für Münzfreunde (Leipzig u. a. 1865-1942) sowie Mitherausgeber der Münzstudien (Halle 1923-1929). Hauptwerke: Der Brakteatenfund von Seega. Ein Beitrag zur Erforschung der deutschen Münzdenkmäler aus der Zeit der staufischen Kaiser, Marburg 1905; Grundriß der Münzkunde. Die Münze in ihrer geschichtlichen Entwicklung vom Altertum bis zur Gegenwart, Leipzig / Berlin 1920; Der Brakteatenfund von Gotha (Mitautor Bernhard Pick), München 1928 aus: „Das große Münzlexikon

Comments


bottom of page