• M. Bellin

Bernd Kaiser: Mayer & Wilhelm Band 5 Personen-Medaillen und -Plaketten – „Serie berühmter Männer


360 Seiten, durchgängig farbig bebildert, Format 21 cm x 29,7 cm, Festeinband, Stuttgart 2016. Preis: 49,– Euro. ISBN: 978-3-00-053347-1

Für Medaillenfreunde und -sammler war dieses ambitionierte Vorhaben des Verfassers ein ausgesprochener Glücksfall. In nunmehr fünf Bänden hat er die Medaillenproduktion der Stuttgarter Firma Mayer & Wilhelm intensiv erfaßt und aufgearbeitet. Man kann ohne Übertreibung sagen, daß er damit eine Herkulesarbeit geleistet hat. Es war eine kluge Entscheidung von ihm, die Medaillenemissionen nach Themen aufzuschlüsseln. Mit dem Band 5 sind nun also die „berühmten Männer“ auf den Medaillen und Plaketten thematisiert worden. Ehe nun aber Feministinnen ihr Benachteiligungsritual anstimmen, sei darauf hingewiesen, daß auch Medaillen und Plaketten auf Frauen in dem Werk zu entdecken sind, allerdings wesentlich weniger als Männer. Insgesamt werden nahezu 900 Medaillen und Plaketten zu über 325 Personen sowie rund 60 Mustertafeln sauber beschrieben und in bestechender Qualität abgebildet. Viele der in dem Band aufgeführten Exemplare konnten bisher der Stuttgarter Metallwarenfabrik Wilhelm Mayer & Franz Wilhelm nicht zugeordnet werden und auch etliche dieser Medaillen und Plaketten werden den Sammlern überhaupt nicht bekannt gewesen sein. Der Verfasser schränkt im Vorwort aber ein, daß „eine komplette Aufstellung und Veröffentlichung bzw. Katalogisierung aller Personenmedaillen und Plaketten, die Mayer & Wilhelm bzw. Wilhelm Mayer in den vielen Jahren geprägt haben, nicht möglich ist. Dies gilt vor allem bei den Themen: ,Bismarck’, ,Kaiser Wilhelm I.’, ,Kaiser Wilhelm II.’, ,Baden’ oder ,Württemberg’, um nur einige zu nennen.“ Die Nützlichkeit dieses Katalogbands wird dadurch aber nur unwesentlich eingeschränkt. Das sechsseitige Inhaltsverzeichnis vorn im Buch listet alle auf den Medaillen und Plaketten dargestellten Personen in namentlicher, alphabetisch geordneter Reihenfolge auf. Dabei wird nur die Anfangsseite für diese Person genannt, die Medaillen und Plaketten zu der betreffenden Person können sich aber über mehrere Seiten hinziehen. So sind beispielsweise 57 Medaillen bzw. Plaketten auf Bismarck gelistet, auf Graf Zeppelin sogar 85! Für Sammler von Medaillen und Plaketten ist auch dieser Band ein unverzichtbares Hilfsmittel bei der Zu- und Einordnung von Exemplaren ihrer Sammlung. Bezogen werden kann der Band beim Autor Bernd Kaiser, Marie-Curie-Straße 6, 70736 Fellbach, oder bei der Münzen- und Medaillenhandlung Stefan Sonntag, Charlottenstraße 4, 70182 Stuttgart.

Münzen & Sammeln 2017/01