top of page

Portugal: 50 Jahre Freiheit (1974–2024)

Am 25. April 1974 beendete Portugal in einer Revolution die 17.499 Tage Diktatur. Dieses Ereignis zum Anlass nehmend, emittierte das Land im April 2024 eine 2-€-Sondermünze und zwei motivgleiche 10-€-Silbermünzen. Nun sind die Silbermünzen zwar motivgleich, doch sind ihre technischen Parameter völlig verschieden. So besteht die eine aus Sterlingsilber und wiegt 27 g, während die andere aus 999er Feinsilber besteht und 1 kg wiegt. Zu den politischen Errungenschaften der 1974er Revolution, die auch Nelkenrevolution genannt wird, zählen eine neue Verfassung, das allgemeine Wahlrecht, die Gründung politischer Parteien, die Anerkennung der Unabhängigkeit der ehemaligen portugiesischen Kolonien, die Gleichberechtigung verheirateter Frauen, die Vereinigungsfreiheit sowie Fortschritte auf den Gebieten Gesundheit, Bildung und Arbeitsrecht.


2 €, Parameter wie bei der Kursmünze, Auflage: 500.000 in NP, 7.500 in Stgl., 7.500 in PP, Künstler: Henrique Cayatte; Münzstätte: INCM, Lissabon, Foto: INCM, Lissabon.


10 €, Silber 925/1000, 27 g, 40 mm, Auflage: 3.950 in PP,

10 €, Silber 999/1000, 1000 g (1 kg), 100 mm, Auflage: 50 in PP,

Künstler: Henrique Cayatte; Münzstätte: INCM, Lissabon, Foto: INCM, Lissabon.


Die nationale Seite der 2-€-Sondermünze ist motivgleich mit der Rückseite der 10-€-Münzen und zeigt eine zentrale Nelkenblüte als Symbol der Freiheit, die von zahlreichen sich überschneidenden Kreislinien umgeben ist, nennt aber zusätzlich noch die Legende Das ist die Morgendämmerung, auf die ich gehofft habe. In „Der Name der Dinge“, Sophia de Mello Breyner Andresen. Portugal 25.04.1974–2024, in Deutsch. Eine Legende, welche die 10-€-Münzen zwar ebenfalls aufweisen, allerdings auf ihren Vorderseiten, wo sich erneut eine zentrale Nelkenblüte zeigt.


Michael Kurt Sonntag

Comments


bottom of page