• Sylvia Karges

Neue slowenische 2-Euro-Gedenkausgabe


Slowenien 2 Euro „200 Jahre Regionalmuseum Kranj“, 2021, Auflagenhöhe: ca. 1.000.000 Exemplare in Normalprägung (noch unbestätigt).

Für die erste Ausgabe der zwei möglichen jährlichen 2-Euro-Gedenkmünzen hat sich Slowenien thematisch für den 200. Jahrestag der Gründung des Regionalmuseums Kranj entschieden – dem ältesten Museum Sloweniens. Für die Gestaltung der nationalen Seite zeichnet sich die Künstlerin Lana Semečnik verantwortlich. Sie hat sich beim Design ausschließlich für Schrift entschieden: hierbei werden die früheren Namen des Museums kreisförmig aufgeführt – was auf das traditionelle Erbe der damaligen österreichischen-ungarischen Doppelmonarchie zurückgeht.

Das 1821 entstandene Nationalmuseum war das erste Museum Sloweniens. Situiert in Ljubljana wurde es mit der Unterstützung Kaiser Franz II. als „Krainer Provinzmuseum“ gegründet. 1885 zog das Museum in das noch heute von ihm okkupierte Neo-Renaissance-Gebäude, das vom Wiener Architekten Wilhelm Rezori entworfen und unter der Leitung des Laibacher Baumeisters Wilhelm Treo errichtet wurde. 1888 wurde als erste Einrichtung Sloweniens ernannt, die ausschließlich einem kulturellen Zweck diente. Mit der Gründung Jugoslawiens erhielt es den Namen „Nationalmuseum“. Ab den 1920er Jahren erweiterten sich die Sammlungsgebiete in einem Ausmaß, das für diese eigene Museen geschaffen wurde. So das Ethnografische Museum, die Nationalgalerie und das Naturhistorische Museum, letzteres blieb jedoch physisch im Rezori Bau.


Die historische Sammlung des Museums umfasst vor allem archäologische Exponate. Hervorzuheben sind beispielsweise insbesondere eine Neandertaler-Flöte, das älteste bekannte Musikinstrument der Welt und um die 200 Steindenkmäler der römischen Stadt Emona, die sich einmal geografisch an der Stelle Ljubljanas befand. Das Museum beherbergt übrigens auch eine numismatische Sammlung mit antiken Münzen, historischer Banknoten und auch modernen Prägungen.


Das im Haus untergebrachte Naturhistorische Museum zeigt ein fast vollständiges Mammutskelett, das 1938 bei Grabungen gefunden wurde. Es wird auf 180.000 Jahre geschätzt und ist das besterhaltene Exemplar in Europa.


#Slowenien #ZweiEuro #Gedenkmünze #RegionalmuseumKranj #MuseumLjubljana #NeandertalFlöte #Emona #NumismatischeAbteilung #Mammutskelett