top of page

Lettland: „150 Jahre Tanz- und Gesangsfeierlichkeiten“

Vor 150 Jahren wurden in Lettland erstmals landesweite Tanz- und Gesangsfeierlichkeiten abgehalten. Dazu emittierte das Land im August 2023 eine rechteckige und zum Teil eingefärbte Silbermünze zu 5 Euro. Heute nehmen etwa 40.000 Künstler an den XXVII. landesweiten lettischen Gesangsfeierlichkeiten und an den XVII. landesweiten lettischen Tanzfeierlichkeiten teil.


5 Euro. Silber 999/1000, teilweise farbig (UV-Druck), 29 g, 25 x 52 mm. Aufl.: 4000 in PP.

Künstler: Anna Liva Traumane und Harijs Vucens; Münzstätte: Bukarest


Die sehr modern gestaltete rechteckige Münze zeigt auf ihrer Vorderseite fünf übereinander angeordnete farbige Lagen, die die Reihen der Chorsänger, die Vielzahl der Stimmen sowie den polyphonen Charakter der Chormusik symbolisieren. Die Farben der einzelnen Lagen entsprechen den Farben der lettischen Nationalkostüme. Auf der untersten Lage links befindet sich die Aufschrift 5 EURO. Auf der Rückseite finden wir erneut die 5 einzelnen Lagen, diesmal aber nur silbern, d.h. ohne Farbdruck. Wir lesen auf der obersten den Prägeanlass in Lettisch und auf der untersten rechts 2023.



Comentários


bottom of page