top of page

Italien: „Umweltschutz in der italienischen Verfassung“

Auf die Verankerung des Umweltschutzes in der italienischen Verfassung emittierte Italien am 22. April 2023 eine quadratische 5-Euro-Bimetall-Münze, deren Kern aus Silber und deren Rahmen aus Kupfer besteht.


5 €, Bimetall (Kern: Silber 925/1000, Rahmen: Kupfer), teilweise farbig,

15,5 g (davon 7,76 g Silber), 29 x 29 mm, Auflage: 3000 in Stgl., Künstler: Emanuele Ferretti; Münzstätte: Rom

Auf der Münzvorderseite sehen wir ein Samenkorn und oben einen Zweig mit einer Raupe, die sich auf ihre Metamorphose vorbereitet. Im Boden steht der Text des Artikels 9 der Verfassung zum Schutz der Umwelt, dazu die Staatsbezeichnung. Die Rückseite zeigt eine aus dem Samenkorn gesprießte Pflanze nebst zwei farbigen Schmetterlingen. Im Boden ist ein Text mit Artikel 41 der Verfassung zu lesen, der das Recht und die Pflicht jedes Bürgers hervorhebt, die Natur zu schützen, außerdem die Aufschrift 5 EURO / 2023.

Commentaires


bottom of page