top of page

Deutschland: Serie zu „Im Dienst der Gesellschaft“ – Pflege

Am 7. April 2022 startet die Bundesrepublik Deutschland die neue Serie „Im Dienst der Gesellschaft“ und emittiert dazu eine 10-€-Münze zum Thema „Pflege“. In der Bundesrepublik arbeiten rund 1,7 Millionen Menschen als Pflegekfräfte in der Kranken- und Altenpflege und leisten dabei einen überaus wichtigen gesellschaftlichen Beitrag.

10 Euro, Bimetall (Ring: Cu75Ni25, Kern: Cu81Ni19), dazwischen minttürkiser Polymeerring, 9,8 g, 28,75 mm, Auflage: noch nicht bekannt in Stgl., 250.000 in PP. [Bildquelle: BVA, Fotograf: Hans-Joachim Wuthenow]

Künstler: Peter Lasch, Berlin (Bildseite), Patrick Niesel, Röthenbach (Wertseite); Münzstätten: Berlin (A), München (D), Stuttgart (F), Karlsruhe (G), Hamburg (J)


Die Münze zeigt auf ihrer Bildseite zwei Hände, die die Hand einer Pflegebedürftigen helfend umfassen und rings herum drei Pflegekräfte in Aktion, einen Krankenwagen sowie ein stilisiertes Pflegeheim und nennt die Umschrift PFLEGE. Auf der Wertseite sehen wir den Bundesadler, die 12 Europa-Sterne und lesen Staatsbezeichnung, Wertangabe und Emissionsjahr.

Comments


bottom of page