top of page

Bulgarien: „175. Geburtstag von Christo Botew“

Im Januar 2023 emittierte die Bulgarische Nationalbank eine 10-Lewa-Silbermünze auf den 175. Geburtstag von Chriso Botew bzw. Hristo Botev, einen Dichter und Revolutionär und einer der Anführer des Aufstands vom 20. April 1876 zur Befreiung Bulgariens vom Osmanischen Reich, den die Türken allerdings niederschlugen. Botew entkam und leitete am 17. Mai 1876 die Entführung eines türkischen Donauraddampfers nach Bulgarien. Drei Tage später wurde Botew im Wraza-Gebirge von einer feindlichen Kugel getroffen und verstarb. Der Aprilaufstand und seine Niederlage führten jedoch zum Eingreifen Russlands zugunsten Bulgariens im Krieg von 1877/78.


10 Lewa. Silber 925/1000, teilvergoldet, 23,33 g, 38,61 mm. Aufl.: 5000 in PP.

Künstler: n. b.; Münzstätte: Sofia


Auf der Münzrückseite sehen wir die Büste Botews und lesen seinen Namen und seine Faksimile-Unterschrift sowie den Prägeanlass in Bulgarisch. Die Vorderseite zeigt das Wappen der Bulgarischen Nationalbank und nennt den Namen der Nationalbank, die Wertangabe und das Emissionsjahr.

Kommentit


bottom of page