top of page

Braspenning


2 Groot (Braspenning), o. J. (1409-1416), Flandern, Johann Ohnefurcht (Ag, 4,68 g). [Bildquelle: Jean Elsen & ses Fils S.A., 146. Auktion 2020, Los 1219].

(Niederl., bras = geringwertig, zu dt. Braßpfennig): Name für niederländische Silbermünzen zu 2, später 2 1⁄2 Groot. Zuerst 1409 unter Johann Ohnefurcht (1404-1419) in Flandern geprägt, später auch in westfälischen Münzstätten. Die Herkunft der Münzbezeichnung ist nicht vollständig geklärt. Auch spätere Münzen von 2 1⁄2 Groot (= 1 1⁄4 Stuiver) sowie die gleichwertige Rechnungseinheit wurden als B. bezeichnet. aus: „Das große Münzlexikon


Comentarios


bottom of page