• SK

Der „Wiener Philharmoniker“ wird 30


Bildquelle: Münze Österreich.

In wenigen Tagen, am 10. Oktober, feiert die Goldmünze „Wiener Philharmoniker“ ihren 30. Geburtstag. Grund genug für die Münze Österreich die Geschichte dieser Anlagemünze Revue passieren zu lassen – insbesondere natürlich in Bezug auf den Goldkurs über die letzten drei Dekaden. Und so schreibt die Münze Österreich:

„Im Oktober 1989 notierte Gold bei umgerechnet 352,8 Euro, Anfang Oktober 2019 liegt der Preis für eine Feinunze Gold mit 1.351,0 Euro deutlich höher. Pro Jahr legte der Goldpreis im Schnitt um 4,6 Prozent zu, wobei deutlich zu sehen ist, dass der Großteil des Kursanstiegs ab 2005 erfolgte. Von Oktober 2004 bis Oktober 2019 war der durchschnittliche Jahresanstieg mit 9,7 Prozent mehr als doppelt so hoch wie von Oktober 1989 bis Oktober 2004 und damit fast zweistellig.“

Lesen Sie die gesamte Pressemeldung hier. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!