• Helmut Kahnt

Ackey


Halbstück des Ackey 1818, unter dem Kopf George III. von Großbritannien steht die Wertangabe ½ ACKEY TRADE. Die Umschrift der Rückseite FREE TRADE TO AFRICA BY ACT OF PARLIAMENT 1750 um das Wappen der African Company bezieht sich auf das Handelsprivileg, das sie vom britischen Parlament 1750 erhalten hatte. Bildquelle: Helmut Kahnt, Das große Münzlexikon. Von A bis Z, Regenstauf 2005, S. 13.

Silbermünze der britischen African Company of Merchants, die nur 1796 und 1818 für das Gebiet der afrikanischen Goldküste (Ghana) geprägt wurde, 1 Ackey = 8 Tackoe. Der Ackey ist ursprünglich ein altes Goldgewicht der Ashanti gewesen, das analog in 8 Tackoe unterteilt war. Laut Noback entsprach 1 Ackey (Ake, Aki) etwa 1, 275 g.

aus "Das große Münzlexikon