• Admin

Kalendermedaille 2019


„Kalendermedaillen [sind] Medaillen, denen ein Kalenderschema aufgeprägt ist, so daß man sie ähnlich wie einen Taschenkalender gebrauchen konnte. Sie kamen im 17. Jh. auf und waren vor allem im 18. Jh. sehr verbreitet. Einige Prägeanstalten prägen sie jährlich bis in unsere Zeit.“ Das schreibt Tyll Kroha in seinem „Großen Lexikon der Numismatik“ (Gütersloh 1997, S. 230) zu Kalendermedaillen. Und es trifft zu: Die Münze Berlin hat die alte Tradition wieder aufgegriffen und so kann hier die Kalendermedaillen für das Jahr 2019 vorgestellt werden.

Die in patiniertem Kupfer ausgeführte Prägung zeigt das Kalendarium für 2019 samt Wochentagen. Wer das beeindruckende Stück nicht als Briefbeschwerer benutzen will, der kann es auch aufstellen, ein entsprechender Aufsteller ist als Zubehör erhältlich.

Details:

Maße: 65,8 x 65,8 mm Dicke: 5 mm Gewicht: 186 g Material: 990/1000 Kupfer patiniert