top of page

10 Jahre GoldSilberShop.de


Vor fast genau zehn Jahren, am 17. Juli 2012, ging die erste Bestellung eines Kunden über einen 5 Kilogramm schweren Andorra-Silber-Münzbarren bei GoldSilberShop.de ein. Über ein halbes Jahr hatten die Unternehmensgründer Tim Schieferstein, Thomas Hellener und Robert Vitye den Online-Shop entwickelt unter fachlicher Unterstützung von Georg Wartenberg. Tim Schieferstein hatte im Vorfeld und vor allem geprägt durch den Börsencrash 2000 Edelmetalle als Kapitalanlage für sich entdeckt. 2012 startete er mit nur fünf Mitarbeitern GoldSilberShop.de, ein Unternehmen, das innerhalb von einem Jahrzehnt auf 115 Mitarbeiter angewachsen ist und seinen Umsatz um fast 40 % auf fast 600 Millionen Euro Ende 2021 steigern konnte. Mittlerweile rangiert GoldSilberShop.de laut EHI-Ranking deutschlandweit auf Platz 36 unter den umsatzstärksten Online-Shops und auf Platz 3 unter den deutschen Edelmetallhändlern.

„Die ersten Jahre waren anstrengend“, resümiert Schieferstein. „Wir haben vieles ausprobiert und sind nicht immer dafür belohnt worden. Der Goldkurs hatte damals auch nicht geholfen. Aber 2016 kamen die ersten Auszeichnungen von Focus Money und Euro am Sonntag, die wir dann in Folge jedes Jahr wieder bestätigen konnten. Unsere Vorarbeit zahlte sich langsam aus und das Geschäft entwickelte sich. Weil die Kunden auch persönlich vorbeikommen und Gold kaufen wollten, wurde 2018 das erste Ladengeschäft in Mainz direkt an der Theodor-Heuss-Brücke am Rheinufer eröffnet. 2019 musste die junge Niederlassung bereits den ersten Stresstest bestehen: Durch die Senkung der Grenze, Gold anonym zu kaufen, von 10.000 € auf 2.000 €, bildeten sich zum Ende des Jahres oft lange Schlangen vor dem Geschäft, um noch vor Silvester die verbliebenen Möglichkeiten auszunutzen. Auch in der Corona-Zeit wurde es nicht wirklich ruhiger. Neue Mitarbeiter im Home-Office anzuleiten und mit all den Unsicherheiten der Pandemie-Zeit zurecht zu kommen, war eine echte Herausforderung.“ Aber das Interesse der Deutschen an Gold war wieder geweckt worden und der Online-Handel boomte. Ein weiteres Filialgeschäft kam 2021 in der Wilhelmstraße 4 dazu, ebenso wie ein beratendes Private Value Center.

„Wir konnten 2021 als Rekordjahr beenden mit einem um 50 % gesteigerten Jahresergebnis und vermutlich werden wir das dieses Jahr noch überbieten können. Auch die Marke von 200.000 Kunden wollen wir in diesem Jahr noch knacken“, so Schieferstein weiter.

Dass Gold nicht nur ein Geschäft, sondern auch eine Mission für den Geschäftsführer ist, erklärt er in seinem Buch „Gold & Silber für Einsteiger“. „Bei den Anlegern ist oft kaum noch Wissen zum Thema Edelmetalle vorhanden. In meinem Buch möchte ich jedem Leser das Wissen an die Hand geben, am Ende selbst entscheiden zu können, wann und warum er in Edelmetalle investieren sollte. Welches Edelmetall in welcher Form für ihn geeignet ist und worauf er beim Kauf und der Lagerung achten muss. Edelmetalle sind als Anlageform meiner Meinung nach unverzichtbar, weil sie einen eigenen unzerstörbaren Wert haben“, erläutert Schieferstein. Deshalb kann man das Buch im Handel kaufen oder auf der Webseite www.gold-buch.com kostenfrei gegen Zahlung der Versandkosten zugesandt bekommen.

Gold ist für Schieferstein nicht nur ein Beruf, sondern eine Leidenschaft und alternative Anlageform. „Deswegen haben wir auch noch viel vor. Gerade sind wir als direkter Distributor der Royal Mint Münzprägestelle angenommen worden. Das freut uns sehr und wird unsere Möglichkeiten und das Angebot für den Kunden erweitern. Wir sind gespannt auf die nächsten 10 Jahre!“

bottom of page