• Sylvia Karges

Numismatik in Hannover: Interessante Lernprogramme für Sammlerinnen und Sammler

Aktualisiert: Juni 10


Entwurf: Dipl. Des. Werner Pollak, Hannover.

Wie uns der Verband der Numismatik in Hannover mitteilte, gibt es auf der Website des Zusammenschlusses der fünf numismatischen Institutionen online Lernprogramme, die auch für Sammlerinnen und Sammler von Interesse sein könnten.


Zum einen gibt es ein Tutorial über das Herunterladen von Publikationen über den „HathiTrust“. Dieser Bibliotheksverbund von 12 US-amerikanischen Universitäten und 11 Bibliotheken wurde 2008 gegründet und beherbergt mehr als 17 Millionen Digitalisate. Weltweit frei zugänglich sind nur Publikationen deren Erstpublikation mehr als 140 Jahre zurückliegt. Um digitale Bücher, die bis 1922 veröffentlicht wurden und in der USA gemeinfrei sind, mit dem Computer aus Deutschland einzusehen, muss das Gerät eine IP-Adresse aus den USA besitzen, sonst wird der Zugang durch Geoblocking (digitale Ländersperre) verhindert. Wie Sie trotzdem Zugang zur Datenbank und den digitalisierten Büchern erlangen, wird Ihnen im Tutorial gezeigt.


Ein weiteres Lernprogramm zeigt Ihnen gute Wege Bilder von Websites herunterzuladen; für Ihre digitale Münzfotothek. Deren Veröffentlichung ist natürlich eine ganz andere Sache, hierbei gilt es Urheberrechte bzw. das Copyright zu beachten. Einer privaten Münzbildsammlung für die Verwendung in Ihrer persönlichen digitalen Sammlung steht jedoch nichts im Wege.


Lesen Sie mehr über die Initiative Numismatik in Hannover in einen unserer zurückliegenden Beiträge.


#NumismatikInHannover #Lernprogramme #Tutorials #DigitaleBücher #Bibliotheken #Bilder #Herunterladen