• -

Nachbericht zur Sommerauktion 2020 bei HBA

Aktualisiert: Aug 4


Rekordergebnisse bei der HBA-LIVE-AUKTION!


Mit großem Erfolg und einer erfreulichen Verkaufsquote von über 95 Prozent haben wir unsere Sommerauktion 2020 abgeschlossen.

Erstmalig haben wir eine Online-LIVE Auktion durchgeführt und über 1100 Bieter und Bieterinnen aus der ganzen Welt haben sich beteiligt. Das insgesamt sehr hohe Preisniveau spricht für sich.


Nachfolgend päsentieren wir Ihnen Highlights dieser großen Auktion:



5 Pfennig 1896 G (Los 145, Ausruf € 2.000,-) Zuschlag € 4.235,- inkl. Aufgeld

ohne Bild: 20 Mark, Gold, Preussen, Wilhelm II (Los 233, Ausruf €2.200,-) Zuschlag € 4.235,- inkl. Aufgeld


15 Rupien, Gold, 1916 T (Los 436, Ausruf 2.000,-) Zuschlag 4.840,- inkl. Aufgeld

Auch unser Sammlungs- und Nachlassteil wurde fast restlos zu Spitzenpreisen verkauft.

So hat zum Beispiel die große SBZ Kollektion aus der Düsseltal-Sammlung (Los 3507, Ausruf € 100.000,-) einen Zuschlag von € 157.300,- inkl. Aufgeld erzielt, ein Deutschland-Nachlass aus Bremerhaven (Los 4000, Ausruf € 15.000,-) einen Zuschlag von € 40.000,- inkl. Aufgeld, eine Sammlung Altdeutschland (Los 4585, Ausruf € 5.000,-) einen Zuschlag von € 20.500,- inkl. Aufgeld, eine Generalsammlung Deutschland (Los 4565, Ausruf € 7.500,-) einen Zuschlag von € 21.100,- inkl. Aufgeld.


Die umfangreiche Restpartie aus der Franken-Sammlung (Los 4606, Ausruf € 7.500,-) erzielte einen Zuschlag von € 41.100,- inkl. Aufgeld.


Trotz der Corona-Krise haben wir eine sehr erfolgreiche Auktion gehabt und bedanken uns bei all unseren Einlieferern, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben.


Für unsere Herbstauktion im November 2020 nehmen wir Einlieferungen bereits entgegen, bitte kontaktieren Sie uns.


Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier: Ergebnisbericht


Die Rücklosliste finden Sie hier: Rücklosliste (diese aktualisieren wir regelmäßig)



HBA Gebrüder Ehrengut

Wendenstraße 4

20097 Hamburg

www.hba.de

info@hba.de