• Mirko Schöder

Kompakter Gedenkgoldbarren „Health for the world“


Goldbarren, o. J. (2021), (Au, 0,5 g, ca. 8,5 x 15 mm). [Bildquelle: Numiversal Macco GmbH].

Die Firma Numiversal Macco GmbH aus Pirmasens, die auf den Vertrieb von Gold- und Silbermünzen in eine Vielzahl von Ländern spezialisiert ist, zeigt an, dass sie in ihrem Bestand einen kleinen Goldbarren führt, der sich ebenso der aktuellen Corona-Pandemie widmet. Die Arbeit bezeugt den Wunsch, das Virus und die damit einhergehende Krankheit weltweit zu überwinden. Folgerichtig ist die Prägung auf der Vorderseite mit der Inschrift HEALTH FOR THE WORLD ausgestattet. Die Darstellung darunter zeigt einen stilisierten Ausschnitt der nördlichen Erdkugel. Darüber prangt ein Rotes Kreuz wovor wiederum ein geflügelter Äskulapstab zu sehen ist, der das gesamte Motiv dominiert. Die Rückseite nimmt Bezug auf den Hersteller und gibt technische Daten wieder. Produziert wird der Barren von der Firma Joly, die in Veitsrodt ansässig ist. Er verfügt über ein Gewicht von einem halben Gramm und besteht aus Feingold. Die Größe liegt bei ca. 8,5 x 15 mm, die Auflage beträgt 25.000 Stück. Der Goldbarren ist über den Münzenfachhandel erwerbbar.



#Gold #Barren #Goldbarren #Pandemie #Coronoa #Virus #Feingold #Anlagegold #RotesKreuz

© Copyright 2018 Battenberg Gietl Verlag