top of page

Italien: Serie zu Nachhaltige Welt / bedrohte Tiere – Jaguar


5 €, Bronzital, teilweise farbig und zum Teil im Dunkeln fluoreszierend, 9,30 g, 26,95 mm, Auflage: 10.000 in PP. [Bildquelle: IPZS]

Künstlerin: Silvia Petrassi; Münzstätte: IPZS, Rom


Im Rahmen der Serie „Nachhaltige Welt / bedrohte Tiere“ emittierte Italien am 30. August 2022 eine 5-€-Bronzital-Münze auf den bedrohten Jaguar. Der Jaguar (lat. Panthera onca) ist mit 2 m Kopf-Rumpflänge die größte Katzenart Amerikas. Sein Lebensraum erstreckt sich vom Süden der USA bis Südamerika. Sein Fell ist rötlich gelb mit großen schwarzen Ringelflecken, bisweilen auch ganz schwarz. Er lebt in Waldgebieten, klettert und schwimmt gut, jagt aber überwiegend am Boden. Durch Bejagung wegen des begehrten Fells, aber auch durch die Zerstörung seines natürlichen Lebensraums sind seine Bestände bedroht.

Die Münze zeigt auf ihrer Rückseite den farbigen Kopf-Schulterbereich eines den Betrachter anschauenden Jaguars und nennt die Legende GIAGUARO / 5 EURO / 2022. Auf der Vorderseite sehen wir einen Elefanten, einen Tuca, einen Wal, eine Schildkröte, einen Frosch, einen Delfin und einen Weißkopfseeadler und lesen REPUBBLICA ITALIANA.

bottom of page