top of page

„In Gold We Trust-Report“ für 2022 erschienen


Ende Mai 2022 wurde der 16. In Gold We Trust-Report im Rahmen einer internationalen und live im Internet übertragenen Pressekonferenz präsentiert. Das insgesamt 421 Seiten starke Buch, das kostenlos als PDF heruntergeladen werden kann, ist weltweit renommiert und wurde vom Wall Street Journal zum „Goldstandard aller Goldstudien“ gadelt. Die Ausgabe von letzten Jahr (wir berichteten) wurde insgesamt mehr als 2 Millionen Mal heruntergeladen und geteilt. Damit ist der In Gold We Trust-Report die weltweit meistgelesene Goldstudie. Das Buch ist sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch erhältlich, seit 2019 aber auch auf Chinesisch und seit diesem Jahr auch auf Spanisch.


Der Report behandelt unter anderem folgende Themen:

• Status Quo des Goldes: Preisentwicklung in den letzten 12 Monaten, wichtigste Einflussfaktoren und Trends am Goldmarkt

• Stagflation 2.0

- Definition und Analyse historischer Stagflationsphasen

- Strukturelle Gründe, welche längerfristig für ein inflationäres Umfeld sprechen

- Parallelen und Unterschiede zu früheren stagflationären Phasen

- Herausforderungen, welche die "Stagflation 2.0" für den Anleger mit sich bringen

- Welche Anlageklassen dürften sich in der Stagflation bewähren?

• Droht nach der "Everything-Blase" jetzt der "Everything-Crash"?

• Notenbanken: Von Tauben zu Falken und wieder zurück

• De-Dollarization, inklusive einer Zeitleiste zur Weltwährungsgeschichte seit 1944

• Der Beitrag von Gold zu einem CO2-armen Portfolio

• Royalty-und-Streaming-Unternehmen als interessante Anlageoption

• Aktualisierte Goldpreisprognose


Des Weiteren beinhaltet der Report Interviews zu folgenden Themen:

• Gespräch mit Alasdair Macleod über "Stagflation und ein neuer Goldstandard"

• Interview mit dem Staranalysten Luke Gromen zum Thema "Energie, Krieg & Inflation"


Auch in diesem Jahr ist neben der Komplettversion wieder eine Kompaktversion erhältlich, die auf 26 Seiten die wichtigsten Aussagen und Prognosen des Buches umfasst. Beides, also die sogenannte "Extended Version" und die "Compact Version", kann unter anderem auf der Internetseite der herausgebenden und in Liechtenstein ansässigen Fond- und Vermögensverwaltungsgesellschaft Incrementum AG herunterladen werden:

bottom of page