top of page

Clemmergulden

Clemmergulden, Klemmergulden: Goldmünze (= 31 Stuiver) von Geldern unter Herzog Karl von Egmont (1492–1543) aus den Münzstätten Roermond und ­Nijmegen. Den Beinamen C. erhielt sie von den beiden aufrechten Löwen (niederländisch cleymmende leeuwen) im geldrischen Wappen.


Herzogtum Geldern. Karl von Egmont. Gulden o.J. [Sincona 46/745]


Comments


bottom of page