• Sylvia Karges

Buchpräsentation „Runde Geschichte“ im kelten römer museum manching

Aktualisiert: Sept 30


Das kelten römer museum manching lädt am 22. September, ab 18:00 Uhr, zur Präsentation des Buches „Runde Geschichte: Europa in 99 Münz-Episoden“ ein. In der entsprechenden Pressemitteilung heißt es dazu:

„Zur Veranstaltung in Manching erscheinen die Herausgeber und Autoren Dr. Florian Haymann (Münzhandlung Dr. Busso Peus Nachfolger e.K., Frankfurt/Main), Stefan Kötz M.A. (LWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster) und David Biedermann M.A. (Pro Arch Prospektion und Archäologie GmbH, Ingolstadt). Unter dem Vortragstitel „Geldgeschichte(n): Münzen erzählen vom Werden Europas“ stellen sie ausgewählte Kapitel aus ihrem Buch vor – von einer sogenannten Elektronmünze des 7. Jahrhunderts v. Chr. aus dem westlichen Kleinasien, über Münzen der Römischen Republik mit politischen Motiven bis hin zu einer 2 Euro-Münze aus dem Jahr 2019. Aber auch die Kelten kommen nicht zu kurz: So prägte der Stamm der Boier Goldmünzen, die teils mit Fabelwesen geschmückt sind, etwa dem Rolltier, einer Mischung aus Drache, Schlange und Skorpion.“

Übrigens, Dr. Florian Haymann, Mitherausgeber und -autor, sprach mit der World Money Fair über diese Publikation; finden Sie den podcast zum nachhören hier!


WICHTIGER HINWEIS: Aufgrund der aktuellen Corona-Krise ist die Teilnehmerzahl der Veranstaltung begrenzt. Interessierte melden sich bis spätestens Sonntag, den 20. September 2020, mit Angabe Ihres Namens sowie Ihrer Adresse und Telefonnummer per E-Mail unter info@museum-manching.de verbindlich an. Das kelten römer museum gibt eine Rückmeldung, ob die Anmeldung angenommen wurde.

#keltenrömermuseum #manching #RundeGeschichte #Buch #Buchpräsentation #Europa #Münzen