top of page

Braemt, Peter Joseph


Peter Joseph Braemt, 1864, Grafik eines unbekannten Künstlers. [Bildquelle: ].

(1796-1864): belgischer Münzstempelschneider und Medailleur, Schüler der Akademie der Künste in Gent und derjenigen in Brüssel, weitere Ausbildung in Paris. B. schuf u. a. Porträtmedaillen Wilhelms I. und Leopolds I. von Belgien sowie Gedenkmedaillen, u. a. auf die 400-Jahrfeier des Buchdrucks (1823) und die Genter Gartenbaugesellschaft (1826). Als sein Meisterwerk gilt die Medaille auf den Bürgermeister Charles de Bronckère (1854). In der Münzsammlung der Königlichen Bibliothek in Brüssel befinden sich 257 von B. geschnittene Stempel. aus: „Das große Münzlexikon

Comments


bottom of page