• SK

„50 Jahre erster Mensch auf dem Mond“- 5 Euro Sammlermünze aus Belgien


5 EURO, Sterling Silber in PP, 30,0 mm, 14,6 g, Auflagenhöhe: 5.000 Stück. Die Münze wird in einem Etui geliefert.

Auch die Belgier gedenken mit einer 5 EURO Sammlermünze der Mondlandung vor 50 Jahren. Hergestellt im Auftrag der Royal Dutch Mint, zeigt die Gedenkprägung auf ihrer Vorderseite die topografische Karte der EU. Links, randläufig, ist BELGIEN - BELGIQUE -BELGIUM zu lesen und rechts findet sich das Nominal 5 / EURO sowie darunter die Jahreszahl 2019. Ober- wie unterhalb der Karte sind zudem die 12 europäischen Sterne verteilt.

Auf der Rückseite der Münze zeigt sich das Design von Luc Luycx. Das Bild steht symbolisch für die Menschen in aller Welt und wie sie die Mondlandung im Fernsehen mitverfolgten. Dabei handelte es sich um 500 bis 600 Millionen Menschen, zumeist in der westlichen Welt. Die Sowjetunion übertrug nicht live, die DDR immerhin am Abend, aber nicht die Landung und den Ausstieg selbst - wobei Ostdeutsche das Ereignis in vielen Regionen dann im Westfernsehen weiterverfolgen konnten.

Die Darstellung zeigt „Vater“ und „Sohn“ vor dem Fernseher, auf dem sie die live Übertragung des historischen Schritts für die Menschheit beobachten. Eine sehr „zeitgemäße“ Darstellung könnte man meinen; haben Frauen und Mädchen nicht auch gebannt mitgeschaut? Wie auch immer hier die Intension des Künstlers, die Szene, die auf dem Bildschirm des dargestellten Fernsehgerätes zu erblicken ist, steht im Mittelpunkt. Sie zeigt Neil Armstrongs Ausstieg aus der Mondlandefähre „Eagle“, der ihn sodann zum ersten Menschen machte, der Fuß auf den Mond setzte. Erwähnenswert ist an dieser Stelle folgendes: Wenn Neil Armstrong der erste Mensch auf dem Mond war - wer filmte ihn dann? Geht man dieser Frage nach, so fällt man nichts ahnend in ein Kaninchenloch, wie es bei Alice in Wonderland so schön heißt, denn schon trifft man auf die verquersten Verschwörungstheorien. Tatsächlich war die Kamera, die den historischen Moment aufnahm, in einem von außen zugänglichen Ausrüstungsfach montiert, deren Abdeckung Neil Armstrong öffnete und die durch Buzz Aldrin, im inneren der Fähre, eingeschaltet wurde.

Links randläufig, wie auf der Vorderseite, ist schließlich folgende Aufschrift zu lesen: FIRST MAN ON THE MOON und unter dem Fernsehgerät steht das Datum der Mondlandung: JULY-21 / 1969. Die Künstlersignatur ist auf dem Fernseher unten mittig, wie die Angabe eines Fernsehgeräteherstellers, aufgebracht.

#Belgien #Euro #Europa #Münzen