• Admin

Silber Quadriga 2019: 30 Jahre Mauerfall


Am 9. November 1989 fiel die Mauer. Schon in der Nacht der Maueröffnung vom 9. auf den 10. November waren unzählige jubelnde Menschen auf die Mauer am Brandenburger Tor geklettert. Einen offiziellen Grenzübergang gab es hier jedoch noch nicht. Erst am 22. Dezember 1989 wurde ein weiterer Grenzübergang am Brandenburger Tor eingerichtet.

In der Nacht zum 22. Dezember begannen die Abrissarbeiten an der Mauer. Angehörige der DDR-Grenztruppen gingen mit schwerem Gerät unmittelbar vor dem Brandenburger Tor daran, Betonelemente aus der Mauer herauszulösen. Tausende Menschen nahmen am Nachmittag trotz strömenden Regens an der Eröffnungszeremonie teil.

Als deutsche Feinsilber-Anlageprägung gibt die Münze Berlin, die Münzstätte der Hauptstadt, seit 2009 die „Silber Quadriga“ mit jährlich wechselndem Motiv heraus.

Die Nachfrage nach Silber und Gold ist nach wie vor hoch. Silber und Gold gelten traditionell als Wertaufbewahrungsmittel. Mit der Silber-Quadriga bietet die Münzstätte der Hauptstadt eine Alternative zu ausländischen Silber-Münzen und -Barren.

Details zur Silber Quadriga :

Ausgabejahr: 2019 Material: Feinsilber (999/1000) Prägestätte: Münze Berlin Gewicht: 1/4 Unze Durchmesser: 27 mm Das Gewicht und die Reinheit des Silbers (999/1000) werden durch die Münze Berlin garantiert