• Wolfgang J. Mehlhausen

Sechsjähriger entwirft Münze: Finnland würdigt Internationalen Frauentag und Muttertag


Am 5. April 2017 emittierte Finnland eine 10- und eine 20-Euro-Silbermünze zum internationalen Frauentag (8. März) und zum Muttertag. Entworfen wurden diese Münzen vom 6 Jahre alten Aleksei Kulagin, der sich in einem Zeichenwettbewerb durchsetzen konnte. Der Titel seiner Siegerzeichnung lautete „Mama hat mir einen Balon gekauft“. Der Ballon gilt als Symbol für Freude und Feiern.

Die Rückseiten der motivgleichen Münzen zeigen die Mutter des Jungen mit dem Ballon in ihrer Rechten, so wie ihr Sohn sie zeichnete. Auf den Vorderseiten sehen wir einen stilisierten Ballon und lesen die Staatsbezeichnung in Finnisch und Schwedisch, den Nominalwert und das Emis­sionsjahr.

  • 10 Euro, Silber 500/1000, 10,00 g, 28,50 mm, Auflage: 10.000 in PP (davon 100 Ex. nummeriert),

  • 20 Euro, Silber 925/1000, 25,50 g, 38,60 mm, Auflage: 5.000 in PP (davon 100 Ex. nummeriert in „Vitrini“-Glas),

  • Künstler: Aleksei Kulagin (6 Jahre alt); Münzstätte: Rahapaja OY, Vantaa, Finnland.

#Finnland #Europa