top of page

Rumänien: „Timişoara (deutsch Temeschburg) – Europäische Kulturhauptstadt“

2023 erklärte die EU das rumänische Timişoara zur europäischen Kulturhauptstadt. Dazu emittierte Rumänien am 10. April 2023 eine 10-Lei-Silbermünze. Timişoara ist die Bezirkshauptstadt von Timiş, dem ehemaligen kulturellen und wirtschaftlichen Mittelpunkt des Banats und einstigen Zentrums der Banater Schwaben. Timişoara beherbergt mehrere Universitäten und Museen, eine Sternwarte, ein Nationaltheater mit deutscher und ungarischer Abteilung, ein Opernhaus und eine Philharmonie. Es ist heute ein wichtiges Handelszentrum, Industriestandort sowie Verkehrsknotenpunkt.


10 Lei. Silber 999/1000, 31,103 g, 37 mm. Aufl.: max. 5000 in PP. Münzstätte: Bukarest

Auf der Vorderseite sehen wir den Kirchturm der orthodoxen Metropoliten-Kathedrale sowie den Kulturpalast von Timişoara, ein kleines Staatswappen und lesen Landesbezeichnung, Nominalwert und Emissionsjahr. Die Rückseite zeigt einige Gebäude auf dem Vereinigungsplatz sowie die rumänisch-katholische Kathedrale und das Wappen der Stadt und nennt die Umschrift TIMISOARA / CAPITALA EUROPEANA A CULTURII (Temeschburg / Europäische Kulturhauptstadt).

Comentarios


bottom of page