• SK

NGC präsentiert neue deutschsprachige Ressource bei der Identifizierung gefälschter Münzen


Die Numismatic Guaranty Corporation (NGC) hat eine deutschsprachige Version ihrer beliebten Ressource zur Erkennung von Fälschungen veröffentlicht, um mehr Sammler und Händler bei der Erkennung von gefälschten und verfälschten Münzen zu unterstützen. Die mit hochauflösenden Bildern illustrierte, kostenlose Ressource ist unter NGCcoin.de/counterfeit verfügbar.



Das Fälschungserkennungsportal wird vom NGC-Expertenteam unter der Leitung von NGC-Präsident und Grading Finalizer Rick Montgomery, einem der weltweit führenden Münzauthentifizierer, gepflegt. Es bietet eine Fülle von Informationen, darunter:



· eine Übersicht über die verschiedenen Arten von gefälschten Münzen (wie Guss-, Funkenerosions-, Elektrotyp- und Fälschungen durch Transferpressen) sowie über modifizierte Daten und Münzzeichen

· Diagnostik für Münzen, die das häufigste Ziel von Fälschern sind

· Forschung aus der NGC-Artikelserie über die Erkennung von Fälschungen

An der Spitze der Liste der Top 25 der am häufigsten gefälschten Weltmünzen des NGC-Fälschungserkennungsportals steht eine alte russische Münze, die 1897AT 15 Rubel. Gefälschte 1897AT 15-Rubel sind häufig Transferstempel-Fälschungen, daher sollten Sammler nach Vertiefungen Ausschau halten, die sich an den gleichen Stellen auf allen Münzen wiederholen, die von den gleichen Fälschungsstempeln geprägt wurden.


„Gefälschte Münzen sind eine erhebliche Bedrohung für die numismatische Gemeinschaft“, sagte der NGC-Vorsitzende und Grading Finalizer Mark Salzberg. NGC war schon immer an vorderster Front bei der Falschgelderkennung dabei, und mit dem NGC-Fälschungserkennungsportal sind Sammler und Händler nun mit mehr Informationen ausgestattet, um diese Münzen zu vermeiden.



NGC hat seit seiner Gründung im Jahr 1987 zur Identifizierung von mehr als 100.000 gefälschten Münzen beigetragen. Die Dienstleistungen von NGC zur Echtheitsprüfung und Bewertungsdiensten von Münzen stehen europäischen Sammlern und Händlern über NGC International GmbH (NGC GmbH), die in München ansässige Tochtergesellschaft von NGC, zur Verfügung.



Weitere Informationen über NGC GmbH finden Sie unter NGCcoin.de. Um mehr über gefälschte und verfälschte Münzen zu erfahren, besuchen Sie NGCcoin.de/counterfeit.