• Mirko Schöder

Kreative Medaille auf die Corona-Pandemie


Corona-Medaille des Jahres 2020 von Ralf Exner. [Bildquelle: 1. Dresdner Medaillenmünze Glaser & Sohn GmbH].

Nach wie vor hält uns das Corona-Virus fest im Griff und noch immer sind die Langzeitfolgen in gesellschaftlicher oder wirtschaftlicher Hinsicht nicht wirklich absehbar. Diese uns nunmehr seit etwa einem Jahr beschäftigende Covid-19-Krankheit nahm Ralf Exner, Medailleur und Geschäftsführer der 1. Dresdner Medaillenmünze Glaser & Sohn GmbH, letztes Jahr zum Anlass, eine Medaille zu kreieren. Das Gedenkgepräge zeigt auf der Vorderseite die Darstellungen einer Pusteblume, von der einige Samen abfliegen. Der Gewöhnliche Löwenzahn, dessen Samenausbreitung über die Luft erfolgt, erinnerte den Künstler offensichtlich an das Virus, dass ebenso über die Luft Verbreitung findet. Folgerichtig werden zwischen den umherfliegenden Samen stark vergrößerte Coronaviren gezeigt. Darunter ist die Umschrift Corona - 2020 eingearbeitet. Die Rückseite zeigt eine stilisierte Weltkugel, auf der die Aufschrift #wirhaltenzusammen zu lesen ist. Oberhalb davon finden sich die Worte GEFÄHRDUNG ERKENNEN HANDELN VERANTWORTUNG TRAGEN. Unterhalb ist ZUVERSICHT BEISTAND SCHÜTZEN BEISTAND SCHÜTZEN HELFEN DANKE zu lesen. Die ansprechende und kreative Arbeit, die über einen Durchmesser von 40 mm verfügt, ist in den Ausführungen Feinsilber patiniert, Bronze patiniert und Bronze vergoldet bei der Firma 1. Dresdner Medaillenmünze Glaser & Sohn GmbH erhältlich. Nach Einschätzung des Künstlers, aber auch einer großen Dresdner Tageszeitung, die kürzlich ebenso über die Arbeit berichtete, trägt das Werk durchaus den Charakter einer Auszeichnung. Menschen, die sich um die Bekämpfung der Pandemie verdient gemacht haben, könnten durchaus mit einer solchen Medaille geehrt werden. Besonders ansprechend wirkt in diesem Fall die Idee des Medailleurs, im dazugehörigen Medaillenpass Platz für den Namen eines „Corona-Helden“ oder eine persönliche Widmung eingeräumt zu haben.



#Medaille #Corona #Dresden #Pandemie #Auszeichnung #Virus #RalfExner

© Copyright 2018 Battenberg Gietl Verlag