top of page

Coquibus

Coquibus, Cokibus: Beiname eines unter Guido II. von Collemede (1297–1306) für das Bistum Cambrai geprägten Halbpfennigs. Entweder ist es eine Spottbezeichnung wegen des Adlers auf der Münze oder der Namen spielt auf den Münzmeister de Haen (franz. coq = Hahn) an.


Quelle: cgb.fr, E-auction 143/82582


Comments


bottom of page