top of page

57. Süddeutsches Münzsammlertreffen / 60 Jahre Münzfreunde Darmstadt


Die Münzfreunde Darmstadt 1962 e. V. feiern dieses Jahr ihr 60-jähriges Bestehen. Was liegt also näher, als dieses Jubiläum zusammen mit dem 57. Süddeutschen Münzsammlertreffen zu begehen und das mit möglichst vielen Gleichgesinnten.

Das Tagungsthema „Hessen Darmstadt von den Kelten bis zum Weltkulturerbe“ soll den Bogen von den Anfängen bis in die Neuzeit spannen und dabei die Rolle von Darmstadt näher beleuchten, ohne sich dabei allzu sehr in den lokalen Niederungen zu verfangen.

Das 60-jährige Bestehen der Münzfreunde Darmstadt als Schwerpunkt der Freitagabend-Veranstaltung findet im Keller des Alten Pädagogs statt, der alten Lateinschule Darmstadts. Ein perfekter Platz um 60 Jahre Münzfreunde Darmstadt Revue passieren zu lassen aber auch, um in gemütlicher Runde das Treffen entspannt zu beginnen.

Während der Samstagvormittag im Zeichen der Zeit zwischen Kelten und dem Mittelalter steht (das vollständige Vortragsprogramm finden Sie weiter unten), soll dann am Nachmittag das Weltkulturerbe auf der Mathildenhöhe im Vordergrund stehen. Eine fachkundige Führung über die Mathildenhöhe und optional auch über die Rosenhöhe markiert das Ende des Vortragsprogrammes am Samstag.

Der Abend sieht nicht nur ein gemeinsames Essen und Gespräche über das Vorgetragene, sondern auch eine Podiumsdiskussion vor, an der sich namenhafte Vertreter der Numismatischen Szene beteiligen werden.

Der Sonntag stellt die Dynastie der Darmstädter Großherzöge und Herzöge sowie speziell das Schloss Wolfsgarten und das Schloss auf dem Heiligenberg in den Mittelpunkt. Ein paar kurze numismatische Darmstädter Geschichten runden die Veranstaltung ab.

57. Tagungsmedaille Süddeutsches Münzsammlertreffen, 2022, Medaille von Maya Graber (Bismut, 147 x 68 x 5 mm). [Bildquelle: Maya Graber]

Der Bogen von den Kelten in die heutige Zeit wird auch auf der Tagungsmedaille von Maya Graber in eindrucksvoller Weise dargestellt. Diese Arbeit ist für 85 Euro käuflich zu erwerben und besteht aus Bismut. Ausführungen in Silber werden auf Anfrage hergestellt.


Das Treffen am Samstag findet im Parkhaushotel/Best Western Hotel in der Adelungstrasse 23 (Zugang über das Parkhaus Grafenstaße) in Darmstadt statt. Vortragsraum, Parkplatz und wenn nötig auch Übernachtungsmöglichkeiten sind hier auf einer Ebene zu finden.


Vortragsprogramm:


Freitag, 23. Sept. 2022 – Pädagogkeller Darmstadt

- 17:30: Einlass und Registrierung

- 18:00: Begrüßung

- Jubiläumsvortrag „60 Jahre Münzfreunde Darmstadt im Wandel der Zeit“

- Abendessen


Samstag, 24. Sep. 2022 – Best Western Parkhaushotel Darmstadt

- 9:00: Einlass und Registrierung

- 9:30: Begrüßung

- 9:45: Keltische Münzen in Hessen, Dr. David Wigg-Wolf, Deutsches Archäologisches Institut Frankfurt

- 10:30: Darmstadt und seine nähere Umgebung zur Römerzeit. Das Bewusstsein, zum Römerreich gehört zu haben und die Sammlung und Sicherung antiker Fundstücke, Prof. Dr. Johannes Nollé, Uni München

- 11:30: Darmstadt und seine numismatisch-gravitativen Wirkungen vom Mittelalter bis zur Neuzeit. Facetten aus dem Süden von Hessen, Roland Diry

- 12:15-13:15: Mittagspause mit Snack im Hotel

- 13:15: Rudolf Bosselt (1871-1938) Gründungsmitglied der Künstlerkolonie Weltkulturerbe Mathildenhöhe. Erneuerer der deutschen Medaillenkunst, Dr. Vera Losse, Museum für Kommunikation Nürnberg

- 14:15: Kurze Einführung zu Mathildenhöhe und Rosenhöhe, Bustransfer zur Mathildenhöhe

- 15:00: Führung über die Mathildenhöhe von den Freunden der Mathildenhöhe

- 16:00: Optionaler Gang über die Rosenhöhe

- 18:30: Abendessen Pädagogkeller Darmstadt mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema: Was muss sich ändern, damit sich mehr Münzsammler wieder aktiv den Vereinen zuwenden


Sonntag, 25. Sep. 2022 – Best Western Parkhaushotel Darmstadt

9:00: Einlass und Registrierung

- 9:30: 300 Jahre Schloss Wolfsgarten 1722-2022 vom Jagdquartier zum Hauptwohnsitz der hessischen Fürstenfamilie

- 10:15: Schloss Heiligenberg 200 Jahre Prinz Alexander Prinz von Hessen (1823-1888). Einer der bedeutendsten Numismatiker seiner Zeit

- 11: 00: Kurzvorträge zu verschiedenen Themen

- 12:00: Schlusswort und Verabschiedung


Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Darmstädter Münzfreunde: https://www.muenzfreunde-darmstadt-1962.de/

Comments


bottom of page