• Sylvia Karges

Homer Simpson hat es auf eine Münze geschafft


Die Australische Münze zu Perth hat auf der gerade stattgefundenen World Money Fair in Berlin ihre Sammlerausgaben zur weltweit bekannten Serie „The Simpsons“ vorgestellt, die sie für Tuvalu prägt. Immerhin läuft diese Serie schon seit mittlerweile 30 Jahren.

1-Dollar-Silbermünze „Homer Simpson“

Bildquelle: Mit freundlicher Genehmigung Perth Mint, Australien

Bei den Sammlermünzen handelt es sich zum einen um eine auf 1000 Stück limitierte 1-$-Silbermünze (Tuvaluische Dollar entsprechen den Australischen Dollar), die auf ihrer Rückseite das Hüftbild Homer Simpsons nach halbrechts zeigt, wobei sein Gesichtsausdruck und seine Körperhaltung die über ihn befindliche Aufschrift, seinem berühmten „D’OH“, widerspiegelt. Weiterhin liest der Betrachter den Namen des Erfinders der Serie, Matt Groening, und findet ein P, das für die Münze in Perth steht. Auf der Vorderseite befindet sich das Porträt Elisabeths II. sowie die Angaben QUEEN ELIZABETH II // 1 oz 9999 Ag 2019 TUVALU 1 DOLLAR.

Homer Simpson und die Queen auf einer Münze; man könnte denken, das wäre den Drehbüchern der Serie entnommen; und so ist denn auch! Tatsächlich hat Königin Elisabeth II. in sechs Folgen Gastauftritte und wird in zwei weiteren erwähnt.

2-$-Silbermünze „Familie Simpson“

Bildquelle: Mit freundlicher Genehmigung Perth Mint, Australien

Die zweite Sammlermünze ist eine 2-$-Silbermünze, die auf der Rückseite die gesamte Familie Simpson samt Hund und Katze vor ihrem Haus zeigt – wobei die Figuren bunt erscheinen. Die Vorderseite entspricht der 1-$-Dollar-„Homer Simpson“-Silbermünze.

1-$-Silbermünze „Donut“

Bildquelle: Mit freundlicher Genehmigung Perth Mint, Australien

Zum dritten gibt es dann noch eine silberne Lochmünze zu 1 $, die auf ihrer Rückseite die Lieblingssüßigkeit oder Mahlzeit (?) Homer Simpsons aufzeigt: einen Donut (oder Doughnut) mit rosa Zuckerglasur und bunten Streuseln – daher das Loch in der Mitte. Das Vorderseitenmotiv ist dadurch verändert: die auf den anderen Münzen gleiche Aufschrift ist auf 6 Uhr von dem nach rechts ausgerichteten Kopf Elisabeths II. geteilt. Diese Ausgabe ist auf 3000 Stück limitiert und ist wie die 2-Dollar-Sammlermünze für repräsentative Zwecke in einem Acrylblock eingelassen.