Warnung: Betrügerische Handelsplattform

27.11.2019

 Bildquelle: Wikimedia.

 

 

Unserer Redaktion wurden von einem ihr bekannten Sammler Informationen über einen betrügerischen Internetshop zugetragen. Die Internetseite dieses angeblichen Internetshops bietet Münzen, Medaillen und Papiergeld aus Deutschland, Österreich und aller Welt; von der Antike bis heute. Die Adresse lautet:

 

www.altesgeldonlinekaufen.xyz

 

Der Sammler hatte einige Stücke dort bestellt und bezahlt, aber seine Ware nie erhalten. Die Zahlung erfolgte auf ein Konto in Dublin. Auf der Seite selbst gibt es zwar ein

Kontaktformular, aber auf Anfragen reagiert niemand. Auch, und das ist typisch, gibt es kein Impressum mit Namen, Adresse (Sitz der Firma) oder Telefon-Nummer. Letztlich ist sehr auffällig, dass das verwendete English, beispielsweise in der „About us“ („Über uns“) Rubrik voller grammatikalischer Fehler ist.

 

Als der Sammler sich die Bilder der Angebote näher ansah, stellte er fest, dass in diesem Shop u. a. die gleichen Bilder von Münzen und Geldscheinen abgebildet sind, die beispielsweise auch auf ebay zu finden waren. Das heißt, Bilder von ebay-Angeboten wurden einfach kopiert und im falschen Shop dann als Ware günstiger angeboten, natürlich wohl nur mit der Absicht das Geld einzustreichen, ohne dass eine Ware je existiert hätte. Auch von anderen, seriösen, Handelsplattformen wurden höchstwahrscheinlich Bilder kopiert.

 

Wie wir nun erfahren haben, wurde von Seiten einer etablierten Handelsplattform ein Antrag auf Stilllegung der Webseite mit entsprechender Begründung beim „Webhoster“ gestellt. Dieser stellt die Ressourcen für die Internetseite gegen eine Gebühr bzw. die Platzierung von Werbung zur Verfügung.

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkdin teilen
Auf Pinterest teilen
Auf Google+ teilen
Gefällt mir!
Please reload