Warnmeldung des Bundesverbands des Deutschen Münzenfachhandels e. V.

19.11.2019

Der Bundesverband des Deutschen Münzenfachhandels wurde von seinem Mitglied Guy Franquinet vor dem Angebot einer gekapselten (NGC) 10-Mark-Neuguinea-Münze einer bislang unbekannt gebliebenen Person gewarnt.

 

Nach einem Vergleich mit dem Archiv von NGC handelt es sich um eine plump gefälschte Münze, allerdings ein einer sehr gut gefälschten NGC Kapsel. Alternativ ist es aber auch möglich, dass die Originalkapsel geöffnet und die echte Münze gegen eine Fälschung ausgetauscht worden ist. Der geschätzte Wert einer echten Münze würde sich auf ca. 40.000 Euro belaufen, angeboten wird die Münze für 35.000 Euro.

 

 

 

 Vorderseite der gekapselten 10-Mark-Neuguinea-Münze.

Bildquelle: Bundesverband des Deutschen Münzenfachhandels e. V.

 

 

 Rückseite der gekapselten 10-Mark-Neuguinea-Münze.

Bildquelle: Bundesverband des Deutschen Münzenfachhandels e. V.

 

 

 Detailansicht der Rückseite der gekapselten 10-Mark-Neuguinea-Münze.

Bildquelle: Bundesverband des Deutschen Münzenfachhandels e. V.

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkdin teilen
Auf Pinterest teilen
Auf Google+ teilen
Gefällt mir!
Please reload