Administrationstaler

30.10.2019

 Administrationstaler 1737 von Württemberg. Bildquelle: Helmut Kahnt, Das große Münzlexikon. Von A bis Z, Regenstauf 2005, S. 14.

 

Württembergischer Taler von 1737, den Karl Rudolph von Württemberg-Neustadt (1737-1738, gestorben 1742) als Administrator des jugendlichen Herzogs Karl Eugen von Württemberg (1737-1793) prägen ließ. In der Umschrift der Vorderseite, die auch das Brustbild des Administrators zeigt, werden die Titel ADMINIS & TUTOR genannt.

Auch der Taler von 1739 des Herzogs Karl Friedrich von Württemberg-Bernstadt (1704-1744, gestorben 1761), der von 1738 bis 1742 Vormund von Herzog Karl Eugen war, wird von Sammlern als Administrationstaler bezeichnet.

 

aus "Das große Münzlexikon“ 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkdin teilen
Auf Pinterest teilen
Auf Google+ teilen
Gefällt mir!
Please reload