Slowakei: Kursmünzsatz „Alte Buchenwälder“

15.10.2019

 Slowakei, Kursmünzensatz „UNESCO Weltnaturerbe: Alte Buchenwälder“, 2019, Auflagenhöhe: 2.000 Exemplare in Normalprägung.

 

Der von der Slowakei hergestellte Euro-Kursmünzsatz kommt mit allen Münzen von 1 Cent bis 2 Euro plus einer extra Medaille, die einen Wisent zeigt. Alle Münzen befinden sich in Haltern auf einer speziellen Karte, die sich in einem schützenden Einschub befindet. Karte und Einschub sind nach dem Thema der Ausgabe gestaltet: die alten Buchwälder der Slowakei, die seit nunmehr 2007 auf der UNESCO-Weltnaturerbeliste stehen.

Es handelt sich dabei insgesamt um knapp 6.000 ha Naturwälder im Nationalpark Poloniny und im Landschaftsschutzgebiet Vihorlat. 2017 kam es zu einer starken Erweiterung und nun umfasst das Weltnaturerbe auch Buchenwälder in territorial getrennten Gebieten in Albanien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Italien, Kroatien, Österreich, Rumänien, Slowenien, Spanien und der Ukraine. Insgesamt handelt es sich um eine Fläche von etwa 92 ha, wobei sich die größte mit 30 % der Gesamtfläche in der Ukraine befindet.

Der Kursmünzsatz ist mit dem Euro-Stern-Symbol der europäischen Münzmeister versehen, obwohl dieses Programm eigentlich nur für Silbermünzen vorgesehen ist. Es handelt sich zudem um den zweiten Münzsatz für das Jahr 2019, denn zusätzlich erschien noch eine Serie in PP auf die Euro-Einführung in der Slowakischen Republik vor zehn Jahren.

 

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkdin teilen
Auf Pinterest teilen
Auf Google+ teilen
Gefällt mir!
Please reload