Die MünzenRevue im Juli/August

09.07.2019

 

 

Haben Sie schon in die neue MünzenRevue geschaut? Für die Sommerausgabe für die Monate Juli und August wurden wieder viele interessante Themen für Sie zusammengestellt.

 

Die Hauptartikel reichen von „Falsche Fuffziger in Serie. Unbeliebte Münzen in der Weimarer Republik Attacken von Gaunern und Rassisten ausgesetzt“ von Helmut Caspar über „Schatzsucher. Das Schicksal der Silberflotte“ von Dietmar Kreutzer, der mit „„Klar und fest“ - Die Münzen der Fürsten von und zu Liechtenstein“ mit zwei Artikeln vertreten ist, zu „Kaiser - Krieger - Kathedralen. Das Mittelalter im modernen Münzbild Volksrepublik China. 5 Yuan 1983. „Marco Polo“ – Europäischer Fernhändler im mittelalterlichen Ostasien“ von Sebastian Steinbach, welcher auch auf dem Titelbild präsentiert wird.

 

In der Rubrik Wissenswertes gibt es wieder vielfältiges über verschiedene numismatische Themen und aktuelle Ereignisse zu erfahren. Dies beinhaltet einen ausgedehnten Artikel anlässlich des 25. Geburtstags des Battenberg Gietl Verlags und einen Auszug aus dem Protokoll der Preisgerichtssitzung anlässlich der Ausschreibung zur künstlerischen Gestaltung einer neuen 20-Euro-Sondermünze zum Thema „Grimms Märchen - Rumpelstilzchen“ für das Jahr 2022. Des Weiteren schreibt Paul Lauerwald über einen bisher unbekannten Fürstlich Schwarzburgischen Sechser von 1760 und Jürgen Weise über Raritäten aus Baden.

 

Für „Die Welt der Münzen“ hat sich Dr. Albert diesmal den Senegal und seine numismatische Geschichte ausgesucht. Auch die Briefe aus Berlin, das Edelmetall-Barometer, die Rubriken Auktionen, Termine, Preislisten, Kleinanzeigen, Neuheiten und Fachliteratur informieren die interessierten Leserinnen und Leser, wie natürlich auch die Bewertungsseiten. In den „Münzgeschichten“ stellt Dr. Albert den „Sterntaler“ vor - „Blutdollar oder Märchenvorlage oder Problemlöser?“

 

Hier kommen Sie zur Leseprobe des aktuellen Hefts.

Und hier sind unsere Zeitschriften im Überblick – auch als e-Paper bestellbar!

 

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkdin teilen
Auf Pinterest teilen
Auf Google+ teilen
Gefällt mir!
Please reload