Neue Ausgabe des Dreizacks von Barbados

03.06.2019

Auf einer neuen Ausgabe der Scottsdale Mint für Barbados, die innerhalb des Bullionmünzprogramms erfolgt, steht wieder der Dreizack im Mittelpunkt, der auch die Flagge dieses Inselstaates im Atlantik schmückt.

 Neue Ausgabe aus dem Bullionmünzprogramm für Barbados von der Scottsdale Mint. Silber in Spiegelglanz, $1, 2019. Gesamtausgabe: 30.000 Stück. Bildquelle: Scottsdale Mint.

 

Die Silbermünze mit dem Nominal $1 wiegt „one troy ounce“, also 31,1 g. Der bereits erwähnte Dreizack okkupiert das Feld auf dem Avers und durchbricht im oberen Teil zwei von drei ihn umgebenen Linien, die jedoch im unteren Teil von der Aufschrift ONE DOLLAR unterbrochen werden. Weitere Aufschriften befinden sich jeweils links und rechts zwischen der innersten und mittleren Linie: .999 FINE SILBER und ONE TROY OUNCE. Im Hintergrund ist ein zentrierter Wirbel zu erkennen, das heißt, das Auge des Wirbels befindet sich in der Mitte der Münze. Dieser reicht bis zur äußeren der drei Linien. Alles wird dann von einer Perlenrahmung umschlossen. Das besondere des Dreizacks von Barbados ist seine Darstellung ohne Stiel. Dies soll den historischen Bruch und die darauffolgende Unabhängigkeit im Jahr 1966 symbolisieren.

Die Rückseite der Münze zeigt das Wappen von Barbados, welches es seit 1966 führt. Ein Schild, auf dem ein Feigenbaum mit Wurzeln im Mittelpunkt steht, nachdem die Insel benannt ist: Ficus barbata. Rechts und links darüber befinden sich zwei Caesalpinienblüten des Pfauenstrauches, der barbadischen Nationalblume. Flankiert wird das Schild von einem Pelikan und einer Großmakrele (auch unter dem Namen Delphinfisch oder Mahi Mahi bekannt) und darüber befindet sich ein Stechhelm, umgeben von einer Helmdecke. Über dem Helm, das heißt, aus der Helmwulst, erstreckt sich ein rechter Arm, der zwei gekreuzte Zuckerrohrstangen in die Höhe hält. Dies symbolisiert einerseits die Bedeutung des Zuckerrohres bzw. der Zuckerindustrie und andererseits den Tag der Unabhängigkeit, der auf den Andreastag gelegt wurde, den 30. November.

 

Die Münze ist in Barbados auch als Zahlungsmittel anerkannt und neben der Silbermünze sind auch Goldmünzen erhältlich, ebenfalls in einem Gewicht von umgerechnet 31,1 g, die in einer Auflagenhöhe von 5.000 Stück hergestellt wurden.

 

 

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkdin teilen
Auf Pinterest teilen
Auf Google+ teilen
Gefällt mir!
Please reload