„Honigwaben“-Münze gewinnt Preis für bestes künstlerisches Münzdesign in 2018

07.05.2019

Vorderseite der lettischen „Honigwaben“ 5 Euro Münze von 2018. Bildquelle: Latvijas Banka.

 

Den ersten Preis für das beste künstlerische Design einer lettischen Münze im Jahr 2018 gewann Artūrs Analts für sein ungewöhnliches Münzdesign. Sehen Sie hier ein Video über den Herstellungsprozess. 

 

Die sechs „Kandidaten“ für die Wahl der lettischen Münze des Jahres 2018. Bildquelle: Latvijas Banka.

 

Die „Honig-Waben“-Münze war eine von insgesamt sechs Münzen, die zum Thema lettische Kultur, Geschichte und Bevölkerung 2018 herausgegeben wurden und zur Abstimmung standen. Diese wurde unter der Beteiligung der Öffentlichkeit von der lettischen Zentralbank Latvijas Banka in Kooperation mit dem Nachrichtenportal „Delfi“ vom 25. März bis zum 7. April 2019 durchgeführt. Analts Münze erhielt hierbei mehr als 2.700 der insgesamt über 9000 abgegebenen Stimmen, wie die The Baltic Times berichtet. 

Mit der Unabhängigkeit Lettlands 1990 bzw. 1991 wurde auch die Zentralbank wieder eigenständig. Seit 1993 brachte sie mittlerweile 98 Sammlermünzen und seit der Einführung des Euro 2014 bereits 32 Euro-Gedenkmünzen heraus. 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkdin teilen
Auf Pinterest teilen
Auf Google+ teilen
Gefällt mir!
Please reload