Großbritannien: 200. Geburtstag von Königin Victoria

03.04.2019

 

Großbritannien, 5 Pfund 2019 „200. Geburtstag von Königin Victoria“

Cu/Ni, 28,28 g, Ø 38,61 mm,

nach Bedarf in Normalprägung

 

Man darf von vielen Commonwealth-Staaten mit Münzen auf den 200. Geburtstag von Königin Victoria (1819–1901) rechnen. Bekannt wurde zunächst von der British Royal Mint, dass es 5-Pfund-Münzen in Kupfernickel gibt. Gewöhnlich werden aber bei solchen besonderen Jubiläen noch mehrere Edelmetallabschläge folgen. In der Regierungszeit Victorias war Großbritannien Weltmacht Nr. 1, hatte ein Empire und beherrschte die Meere. Dampflokomotive und Telefon wurden seinerzeit erfunden, was auf der Gedenkprägung dargestellt ist. 5 Pfund gab es seinerzeit als große Goldmünze, das Pfund war in 20 Shillings und 240 Pence unterteilt. Die heutige Generation der Großeltern im Vereinigten Königreich kann sich noch daran erinnern, dass man vor Einführung des Dezimalsystems gelegentlich auch noch Penny- und Halfpenny-Münzen mit drei verschiedenen Porträts von Victoria im Verkehr finden konnte. Das Jugendporträt ist auf der Gedenkausgabe ebenfalls dargestellt. Nostalgiker werden diese Ausgabe lieben.

 Königin Victoria (1882)

Quelle: Wikipedia, aus: The National Portrait Gallery History of the Kings and Queens of England von David Williamson, S. 153

 

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkdin teilen
Auf Pinterest teilen
Auf Google+ teilen
Gefällt mir!
Please reload