Armenien: 25 Jahre Dram-Währung

08.01.2019

Mit einer Münze zu 5000 Dram und einem stattlichen Gewicht von 168,1 g Silber und einem Durchmesser von 63 mm erinnert Armenien an die Einführung der Dram-Währung am 22. November 1993, also vor 25 Jahren. Geprägt wurden diese Münzen in Wilna, Litauen.

Schade ist, dass die Münzstätte in Wilna keinen Detailverkauf im Internet oder im dortigen Geschäft betreiben kann. Interesse bestünde sicher für solche Münzen bei Exil-Armeniern und Sammlern der ganzen Welt.

 Armenien, 1000 Dram 2018 „25 Jahre Dram-Währung“

Ag 925 fein, 168,1 g, Ø 63 mm

300 Exemplare in Polierter Platte

Münzstätte Wilna (Litauen)

 

 

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkdin teilen
Auf Pinterest teilen
Auf Google+ teilen
Gefällt mir!
Please reload