1 Kilogramm Kookaburra

14.08.2018

Bis zu 490 g schwer kann ein Lachender Hans werden, wie der Vogel in Deutschland heißt, der in Australien unter dem Namen Kookaburra bekannt ist. Damit ist der Vogel der größte in der Art der Eisvögel, er bewohnt den Osten und Südosten Australiens. Und er ist als Kookaburra Motiv und Namensgeber einer Bullionmünzserie der australischen Perth Mint.

Die Ausgabe 2018 zeigt auf der Rückseite der Münze einen Kookaburra im Flug mit dem Mond im Hintergrund. Die Umschrift lautet AUSTRALIAN KOOKABURRA, dazu kommt die Jahresangabe 2018 und die Gewichts- und Feinheitsangabe; im Feld steht das Münzzeichen „P“ der Perth Mint und das Jahr 2018. Die Vorderseite trägt das Porträt Elisabeths II. von Ian Rank-Broadley und nennt den Nominalwert 30 Dollars. Aber das abgebildete Exemplar, es gibt 300 davon, wiegt 1 Kilogramm (also reichlich zwei Kookaburras) 999,9er Silber bei einem Durchmesser von 100,60 mm und einer Dicke von 16,80 mm und ist deshalb nur für ein Vielfaches seines Nominalwertes zu erwerben – als Anlagemünze eben.

 

 Ein Lachender Hans oder Kookaburra. Quelle: Wikipedia

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkdin teilen
Auf Pinterest teilen
Auf Google+ teilen
Gefällt mir!
Please reload